Bildet der BIT inklusiv BITV-Softwaretest die ISO 9241-171 ab?

Das BIT inklusiv-Netzwerk hat am 15.02.2021 einen überarbeiteten BITV-Softwaretest veröffentlicht. Das Verfahren wurde an die Bedingungen der aktuellen EN 301 549 (Version 3.2.1) und damit an die Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik nach dem Behindertengleichstellungsgesetz (BITV 2.0) des Bundes angepasst.Das

BITV-APP-Test veröffentlicht

Januar 2022: Endlich ist es soweit – der BITV-APP-Test wurde veröffentlicht! Damit steht nur auch für mobile Anwendungen ein BITV-Prüfverfahren nach der EN 301 549 in der Version 3.2.1 zur Verfügung. Der BITV-APP-Test kann eingesehen werden unter BITV-APP-Test. Dem BIT

Höchstmögliches Maß an Barrierefreiheit BITV 2.0

Übersicht Detaillierte Aufstellung nach Bundesland Erfolgskriterien der WCAG Konformitätsstufe AAA 14.12.2021 Die BITV 2.0 nennt in §3 Absatz 4 ein „höchstmögliches Maß an Barrierefreiheit“ für bestimmte Bereiche eines Angebots. § 3 Anzuwendende Standards (BITV 2.0) 4) Für zentrale Navigations- und

BITV-Softwaretest veröffentlicht

15.02.2021 Seit dem Ende der Förderung des Projektes BIT inklusiv hat sich einiges geändert. Eine neue BITV wurde verabschiedet, der EU-Standard für die Vergabe barrierefreier IT wurde an die WCAG 2.1 angepasst und aktuell wird ein neuer EU-Durchführungsbeschluss erwartet, der